"PinnwandBOMBE (1999-2009)" enthält mit 33 Songs auf 2 CDs
so gut wie alles aus den 10 Jahren GARP-Bandgeschichte und
erscheint auf dem kleinen aber feinem Label JMG Records.

Auf CD 1 "EP Collection" kriegt man zuerst 7 brandneue Songs,
dann folgen chronologisch ältere und viele bisher
unveröffentlichte Songs, Samplerbeiträge und Hidden-Tracks.
Wobei natürlich auch der alte Sommer-Radiohit "Jamaika" nicht
fehlen darf. Man kann auf dieser CD die musikalische und textliche
Entwicklung, einer punkigen/rockenden- aber gleichzeitig auch
immer sehr melodischen Band, innerhalb von knappen 60min über
10 Jahre äußerst unterhaltsam mitverfolgen.
Zwischen aggressiveren, fröhlichen PunkPop Hymnen und lauten
Rocksongs verirrt sich auch mal ein ruhigeres Songwriter- mäßiges
Stück, wird aber gleich danach wieder mit Vollgas überfahren.

Auf CD 2 "Selbstabholer Deluxe" gibt es dann das bekannte
"Selbstabholer" Album von 2006 endlich auch auf handfestem Tonträger.
Neben dem Intro und den 5 unveröffentlichten Bonussongs
(aus der Selbstabholer-StudioSession) ist auf jeden Fall
der auf Jamaika produzierte Reggae-Ohrwurm "Feuerlöscher"
(Gastauftritt: Anthony Able) hervorzuheben.